Agentur der WWK Lebensversicherung a. G. - Thomas K. G. Fränzel

02166 8 87 85

thomas.fraenzel@wwk.de

Privatpatient im Krankenhaus

Krankenhauszusatzversicherung

In Ruhe genesen wie ein Privatpatient


Jetzt Beitrag berechnen und abschließen
Dieser Service wird von einem externen Anbieter bereitgestellt | Datenschutzerklärung

Kran­ken­haus­zu­satz­ver­si­che­rung:
Gesund­werden ohne Sorgen um die Kosten

Krankenhauszusatzversicherung Stiftung Warentest

Ein Kranken­haus­aufenthalt soll zu Ihrer Genesung beitragen. Im Bewusstsein der meisten Menschen ist die stationäre Behandlung jedoch oft mit überbelegten Krankenzimmern und gestressten Assistenzärzten verbunden. Die Versorgung, die von den gesetzlichen Krankenkassen gewährleistet wird, kann sich im internationalen Vergleich sehen lassen, allerdings ist bei der eigenen Gesundheit das Beste gerade gut genug.

Damit Sie bei stationären Aufenthalten Vorteile wie ein Privatpatient genießen, bietet die HanseMerkur eine passende Krankenhaus­zusatzversicherung an. Damit können Sie die Klinik frei wählen und werden in Ein- oder Zweibettzimmern untergebracht. Sie haben außerdem die Wahl, welcher Arzt Sie betreuen soll. Bei privatärztlichen Behandlungen werden die Kosten für Sie übernommen. Damit schaffen Sie die beste Basis, um so schnell wie möglich gesund zu werden, ohne sich dabei Gedanken über die Krankenhausrechnung zu machen.


Jetzt Beitrag berechnen und abschließen
Dieser Service wird von einem externen Anbieter bereitgestellt | Datenschutzerklärung

Was wird von der gesetz­li­chen Kran­ken­kasse abge­deckt – und was nicht?

Ist es medizinisch notwendig, übernimmt die gesetzliche Krankenversicherung die Kosten für einen stationären Aufenthalt im Krankenhaus. Ganz allgemein gesehen gehören dazu Unterkunft, Verpflegung, Pflege, Versorgung mit Arzneien und Hilfsmitteln sowie die Arbeit der Ärzte. In der Praxis wird der Patient in das nächstgelegene Krankenhaus eingewiesen, es sei denn, der Hausarzt wählt aufgrund der Erkrankung eine spezielle Klinik. Wenn es keine medizinischen Gründe gibt, die für ein Einzelzimmer oder die Konsultation eines Spezialisten sprechen, erfolgen die Unterbringung in einem Mehrbettzimmer und die Behandlung durch den diensthabenden Arzt.

Wer Leistungen in Anspruch nehmen möchte, die über den gesetzlichen Rahmen hinausgehen, muss dafür in die eigene Tasche greifen. Bei der Nutzung moderner Behandlungsmethoden kann dies mitunter unbezahlbar werden. Wenn Sie sich eine bessere Versorgungsqualität sichern möchten, können Sie mit der Krankenhauszusatzversicherung Ihre gesetzliche Krankenversorgung unkompliziert ergänzen. Natürlich sind Bedürfnisse unterschiedlich – die HanseMerkur bietet Ihnen einen individuellen Schutz, mit dem Sie die Bereiche abdecken, die Ihnen wichtig sind.


 
Schließen
loading

Video wird geladen...